Archiv der Kategorie: Tipps und Tricks

Call Firewall und SMS Blocker – Anrufer und Nummern mit Windows Mobile blockieren

Da ich in letzter Zeit des öfteren Anrufe von einer unbekannten Nummer bekam, habe ich mich nach einer möglichkeit umgesehen wie ich diese Nummer sperren kann. Mit Windows Mobile ist ja bekanntlich alles möglich. Und wie immer hab ich im XDA-Developer Forum das passende App für Windows Mobile gefunden. Das Programm nennt sich Call Firewall und wurde für Geräte mit Windows Mobile 2002 bis Windows Mobile 6 entwickelt. Auf meinem LG KS20 mit Windows Mobile 6.5 ließ es sich zumindest installieren und starten.

Ob es nun auch funktioniert, wird der nächste Anruf der Nummer: 041812359124 zeigen. (von dieser werde ich belästigt). Da der Anrufer immer auflegt sobald ich abnehme, schreckt mich das Handy somit nur unnötig auf. Dies soll nun ein Ende haben. Falls du auf diesen Post gestoßen bist, weil du selbst von dieser Nummer belästigt wirst, kannst du in diesem Forum mehr darüber erfahren.

Nun aber zurück zum Thema. Das Programm benötigt Microsofts .NET Compact framework 2 welches kosten auf der Microsoft Seite herunter geladen werden kann. Nach der installation von .NET Compact framework 2, muss die .cab Datei von Call Firewall auf das Handy kopiert und dort ausgeführt werden. Anschließend lässt sich die Windows Mobile Software im menü finden und starten. Standarmäßig lässt die Call Firewall alle Anrufe durch. Um bestimmte nummern zu sperren (wie in meinem Fall), muss man das Drop Down Menü auf Black List umstellen und anschließend unter „Menu“ > „Black List Options“ du unerwünschte Nummer eintragen, oder aus den letzten Anrufen auswählen. Über „Menu“ > „Save _Minimize“ lässt sich die Software minimieren. Wichtig! Die Software muss im Hintergrund laufen, da sie sonst nicht funktioniert.

Zusätzlich lassen sich mit der Software auch unerwünschte SMS blockieren. Ich würde einfach mal empfehlen die Optionen durch zu testen.
Wie es von den XDA-Developers üblich ist, ist dieses Programm Freeware…also völlig kostenlos.

Den Download gibts hier: Call Firewall

Crossbow Welcome Screen – Windows Mobile 6 Original Startbild

PDA Besitzer die selbst eine neuere Firmware auf ihren PocketPC oder ihr Smartphone geflasht haben, mussten meist entdecken das beim starten des Geräts ein anderes Bild angezeigt wird (Wie z.B. bei spocky12’s KisS 20.4 Rom). Für die, die gern das Original Bild wieder hätten, hab ich gerade eine tolle Entdeckung gemacht. Hier gibt es Crossbow’s Welcome Screen zum Download. Das Zip archiv muss entpackt, der Inhalt auf das Handy kopiert und von dort aus installiert werden. Wer sich nicht im Forum anmelden will, kann es alternativ hier herunterladen. Getestet hab ich es nicht, da mich das Startbild von KisS 20.4 nicht stört.

Wer sein Windows Mobile 5 Gerät mit dem WM 6 Startbild schmücken will, kann ebenfalls Crossbow’s Welcome Screen verwenden!

LG KS20 Anleitung – Softreset, Hardreset, Emergency Mode und Taschenlampe

Manchmal reicht es schon aus ein bestimmtes Programm zu installieren, und schon fängt das Handy an andauernd abzustürzen. Meistens bleibt einem dabei nicht anderes übrig als einen Hardreset auszuführen. Durch einen Hardreset wird der PocketPC in seinen Werkszustand zurück versetzt. Das heißt, alle installierten Programme, gemachten Einstellungen, gespeicherten SMS und MMS, einfach alles was auf dem internen Speicher des Windows Mobile Handys liegt geht verloren. Das muss aber nicht sein. Ich benutze beispielsweise das Programm SPB Backup 2.0.2 in der Testversion um ein komplettes Backup zu erstellen. Dieses lasse ich auf meine Speicherkarte schreiben und führe danach den Hardreset durch. Anschließend installiere ich zuerst wieder SPB Backup und spiele das Backup zurück. In der Regel lasse ich nur SMS usw. widerherstellen, da es durch ein Wiederherstellen der Programme und Systemdateien sehr wahrscheinlich ist das die selben Fehler wieder auftreten. Alle Programme können in der Regel leicht neuinstalliert werden. So funktioniert das Reseten auf dem LG KS20:

Softreset bzw. Neustart:

  1. Bei eingeschaltetem Gerät muss die An- /Aus-Taste ein paar Sekunden gedrückt gehalten werden. Die Meldung anschließend mit OK bestätigen.
  2. Anschließend das Gerät über die An- /Aus-Taste wieder einschalten.
  3. Wenn das nicht funktionieren sollte, muss der Akku entfernt und anschließend wieder eingesetzt werden. Danach das Gerät einschalten.

Hardreset bzw. In den Werkszustand zurücksetzen

  1. Wie bei dem Softreset muss das KS20 Ausgeschaltet werden. Einige nehmen anschließend sogar den Akku heraus und setzen ihn wieder ein.
  2. Nun muss man die „Leiser“-Taste auf der linken Seite und die Taste zum Abheben links auf der Vorderseite gedrückt halten und während dessen, die An- / Aus-Taste so lange gedrückt halten bis die Statusleuchte rechts oben in allen drei Farben leuchtet.
  3. Wenn das KS20 fertig gestartet ist, muss man es wieder wie bei dem ersten Start einrichten.

Emergency-Mode

  1. Das KS20 abschalten
  2. Die Taste zum Abheben und die Internet Explorer Taste auf der rechten Seite gedrückt halten und dabei die An- / Aus-Taste gedrückt halten. Der Bildschirm bleibt schwarz, aber die Status-LED sollte nun grün leuchten.
  3. Nach einem Firmware-Update wird der PocketPC automatisch resetet. Wenn nicht, muss der Akku entfernt und wieder eingesetzt werden. Dann sollte man das Handy wieder normal starten können.

Taschenlampe

  1. Um das KS20 als Taschenlampe benutzen zu können, muss das Gerät im Standby zustand sein (An- /Aus-Taste kurz drücken). Nun muss man nur die Leiser-Taste gedrückt halten bis die Blitz-LED auf der Rückseite aufleuchtet. Leider funktioniert die Taschenlampe im moment bei mir nicht, was wahrscheinlich an irgend einer falschen Einstellung liegt. Aber sie hat auf jeden Fall mal funktioniert.

Ich hoffe diese Anleitung hilft euch bei euren Problemen. Falls du Fragen hast oder etwas nicht verstanden hast, hinterlasse bitte einen Kommentar damit dir geholfen werden kann 😉